Zwergenrotz Der Waldhoniglikör

9,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Zwergenrotz Der Waldhoniglikör 200ml €9,50 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis/1,0l €47,50
Herkunft: Deutschland

Zutaten: Wodka und Waldhonig
Keine Abgabe an Jugendliche unter 18 Jahren.

Bitte gib deshalb Dein Geburtsdatum in unserem Bestellformular an. Zusätzlich benötigen wir eine Kopie Deines Personalausweises/Führerschein o.ä. per E-Mail, Scan, oder Post.

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Zwergenrotz Der Waldhoniglikör

Warum Zwergenrotz Der Waldhoniglikör? Einfach, weil ich den Namen passend fand. Dieser Likör basiert auf Waldhonig, in diesem Fall mit sehr viel Linde und einem guten Schuss Wodka. Meine Zwerge, die fleißigen Bienchen haben diesen tollen Nektar eingesammelt und in ihren Waben zu Honig veredelt.

  • Was ist Waldhonig?

Dieser Honig wird häufig mit Tannenhonig in Verbindung gebracht. Doch unsere Tannen/Fichten haben gar keinen Nektar. Wie kommt die Biene also andiesen leckeren Stoff? Es sind die Läuse, die im Frühjahr die frischen Austrieben von Blättern und Nadeln besiedeln. Diese Tierchen scheiden Honigtau aus. Eine süße Flüssigkeit, die unsere Bienen gerne aufsaugen. Dieser flüssige „Süßstoff“ wird im Stock zu Honig. Durch mehrfaches Aufsaugen und wieder ausspucken wird dem Nektar Wasser entzogen. So entsteht Honig. Zack fertig.

Nicht umsonst nennen wir Honig ja auch „Erbrochenes der Biene“. Keine Sorge, das läuft alles ganz hygienisch ab.

Dieser Waldhonig ist der beste Honig, den wir in Deutschland herstellen können.

Man diese Art von Likör auch Bärenfang. Das ursprüngliche „Rezept“ stammt aus Litauen/Ostpreußen. Vielfach werden dem Gemisch aus Honig und Wodka auch noch Vanille, Zimt, Nelken, und andere Gewürze zugefügt.

Ich belasse es bei der ursprünglichen Mischung.

  • Ein echtes Wintergetränk

Nicht nur, aber. Ja, durch seinen hohen Alkoholgehalt von 20Vol.% und mehr, wärmt dieses Getränk natürlich den Körper. Aber, auch der Honig hat natürlich sein Gutes. Ihm werden ja desinfizierende Eigenschaften zugeschrieben. Vielfach wird auch von einer heilenden Wirkung geschrieben.

Dies kann ich natürlich nicht durch klinische Studien belegen, doch es scheckt einfach nur köstlich.

Wer mag, kann diesen Likör, auch als Schuß, für seinen Glühwein verwenden. Die Wärme des Glühweins beschleunigt die wärmende Wirkung beider Getränke. Der Honiganteil macht den Glühwein einfach nur sanfter und manch spritiger Glühwein erfährt eine gewaltige Aufwertung.