Premium Buchenrauchsalz kalt geräuchert

6,50

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Premium Buchenrauchsalz kalt geräuchert 80g  €6,50 inkl. MwSt. zzgl. Versand
Herstellung in Dänemark/Deutschland
Grundpreis/100g €8,13

Dieses Salz wird über Buchenholz kalt geräuchert. Ohne Zusatz von Aromen oder Farbstoffen

Beschreibung

Premium Buchenrauchsalz kalt geräuchert

Rauchsalz Wikingerrauchsalz Buchenrauchsalz

Rauchsalz ist immer eine gute Wahl. Speisen, denen ihr einen intesiven Geschmack verleihen wollt, gibt es viele. Mit dem Premium Buchenrauchsalz kalt geräuchert werden Insbesondere Eintöpfe mit Erbsen, oder Linsen zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Veganer nutzen Rauchsalze, um einen Speckgeschmack zu imitieren. Alle Rauchsalze, die ihr in meinem Shop: www.axels-delikatessen.de,  findet sind im Räucherofen entstanden. Im Gegensatz zu billigen Plagiaten, da findet man auf der Zutatenliste gerne Salz, Aroma und Farbstoff.

Alles Echt

Wer einmal die unterschiedlichen Rauchsalze gekostet hat wird den Unterschied zu aromatisiertem Rauchsalz erkennen. Es müssen keine Farbstoffe, also Hilfsmittel, zugesetzt werden. Zugegeben, die Herstellung dauert etwas länger, und Aussehen, Geschmack sowie Geruch können von Charge zu Charge leicht variieren. Das ist halt eine handwerkliche Herstellung und völlig natürlich. Gerade beim Premium Buchenrauchsalz kalt geräuchert ist die Farbe, wie dunkler Bernstein einzigartig. Die Konsitenz dieses Salzes ist fließend-körnig zu bezeichnen.

Die harzige Klebrigkeit spricht für seine Echtheit. Diese ist gewollt, und zeigt die Verwendung von echtem Buchenholz. Er ist charakteristisch für dieses Salz. Ebenso spielt die Dauer des Rauchvorgangs eine entscheidende Rolle. Das Salz hat Zeit, Farbe und Harz aufzunehmen, sowie den Geschmack zu intensivieren, weil Zeit die Einzigartigkeit bringt.

Ihr werdet es einmal probieren, und dann immer wieder für eure Speisen einsetzen. Gerne auch damit experimentieren. Für jedes Gericht ein anderes Rauchsalz. Und welches Salz passt gerade zu diesem Essen? Habt ihr schon einmal ein Dessert mit einem Rauchsalz verfeinert? Versucht es doch einmal mit Erdbeeren. Nur ein paar Krümel eines starken Rauchsalzes, machen die süßen Erdbeeren zu einem einzigartigen Genuss. So kitzelt man aus der Süße einen Kontrast, der begeistert. Weil unsere Zunge in der Lage ist viel mehr zu erkennen, als nur salzig. Erstens, Salz ist nicht gleich Salz. Zweitens, alle Salze haben eine andere Farbe. Drittens, die Körnung oder Textur beeinflussen auch den Geschmack. Ergo, alle Sinne spielen eine Rolle.

Welche Rauchsalze haben wir?

Angefangen hat Alles mit einem, milden, sowie deutschen Buchenrauchsalz. Hinzu kam das Wikingersalz, welches schon etwas intensiver daherkommt. Aus dem Spreewald gibt es ein Erlenrauchsalz und hier das kräftigste das Wacholdersalz. Bleibt gespannt, es werden mehr.

Das könnte dir auch gefallen …